info@maintools.de       +49 (0)9522 / 30130 - 33
 

Wellrohranlagen

Maschinenserien


  • Avero
  • Protos

Maintools TSK Corrugatoren für Well- und Verbundrohre von 4,5 mm bis 500 mm sind sehr vielseitig einsetzbar und speziell für die Anforderungen und Belange des Produktionsalltags entwickelt.

Der modulare Aufbau der Maschine ermöglicht die einfache Anpassung der Ausstattung an die Anforderungen und Wünsche der Kunden, ohne teure Nachrüstungen oder Sonderanfertigungen.

 

Wellrohre von 4,5 mm bis 60 mm

Für anspruchsvolle Aufgaben und Anwendungen

Wellrohranlagen_Für-anspruchsvolle-Aufgaben-und-Anwendungen-300x290

Protos Wellrohre von 40 mm bis 305 mm

Für innovative kundenorientierte Lösungen

Wellrohranlagen_Für-innovative-kundenorientierte-Lösungen

Avero Wellrohre von 150 mm bis 1200 mm

Für innovative kundenorientierte Lösungen

Wellrohranlagen_Für-innovative-kundenorientierte-Lösungen2

Merkmale


Wellrohre von 4,5 mm bis 60 mm

  • modularer Aufbau
  • komplexe Steuermöglichkeiten
  • Hochleistungsmodelle
  • einfache Bedienerführung
  • Fernwartungsmodul im Standardumfang
  • wartungsarmer Betrieb
  • spezielle Kurvengeometrien
  • spezielle Kontroll- und Warnfunktionen

Modellvariante Speedy

  • verschleißarmer Formbackenumlauf durch zweiten Antrieb im Rücklauf
  • Produktionsleistung 50 m/min (Polyolefine) 65 - 70 m/min (PVC)

Protos - Wellrohre von 40 mm bis 305 mm

  • Für anspruchsvolle Aufgaben und Anwendungen
  • Wartungsfreies Kühlsystem mit hohem Wasserdurchlauf
  • Schneller Formbackenwechsel
  • Mehrfachformbacken
  • Automatischer Ausgleich des Formbackenspiels
  • wartungsfreies Kühlsystem
  • Unterschiedliche Vakuumzonen mit variabler Positionierung
  • Steuerung mit Touchscreen und Ferndiagnose
  • Geteilter Mittelkanal mit Schnellöffnungsfunktion und „Zoom-Technologie“
    • Gewichtsreduzierte Formbacken
    • Kurze Werkzeuglängen
    • Höhere Durchsatzleistung

Avero - Wellrohre von 150 mm bis 1200 mm

  • Zoombarkeit der Formbacken
  • Hohe mechanische Geschwindigkeit bis zu 8 m/min
  • Vorteile der Kühlung sind identisch mit der Protos-Baureihe: Keine Kupplungen, Schläuche etc., Formbacken werden während des kompletten Umlaufs gekühlt (bei einer Shuttle Bauweise nicht)
  • Produktion einer Inline-Muffe möglich
  • Symmetrisches Vakuumsystem
  • Kompakte Bauweise
  • Energieffizienter im Wettbewerbsvergleich
  • hydraulischer Corrugatorschlitten
    • Absolut störungsfreier und zuverlässiger Betrieb bei Stromausfall
    • Wartungsarmer Betrieb
    • kompakte Bauweise
    • keine zusätzliche USV bzw.UPS notwendig